riedelhof.de
riedelhof.de

Mit der Umsetzung des Vorhabens "Zahlungen für aus naturbedingten oder anderen spezifischen Gründen benachteiligte Gebiete" konnte ein Beitrag zur dauerhaften Bewirtschaftung benachteiligter landwirtschaftlicher Flächen und somit zum Erhalt der sächsischen Kulturlandschaft geleistet werden. Somit konnte zur weiteren Stabilisierung der Landwirtschaftsbetriebe in den betroffenen Regionen beigetragen werden und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft sowie im vor- und nachgelagerten Bereich gesichert werden.

Die Umsetzung des Vorhabens „Naturschutzbezogene Öffentlichkeits-/Bildungsarbeit“ fördert den Beitrag zur Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit zum Thema „Berg- und Flachland-Mähwiesen“ anhand verschiedenster Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Über die "Studie zur Dokumentation von Artvorkommen", wird die Erfassung und Bewertung potenzieller Lebensräume für den in Sachsen vom Aussterben bedrohten Abbiss-Scheckenfalter (Euphydyas aurinia) gefördert.

Die "Studie von Artvorkommen" fördert den Beitrag zur täglichen Betreuung der Amphibienschutzzäune und -leiteinrichtungen am Spechtenteich in Wernitzgrün und an der Umgehungsstraße in Markneukirchen entsprechend der naturschutzfachlichen Notwendigkeit mit dem Ziel der Minimierung von Populationsverlusten während der Wanderperiode zu den Laichgewässern.

AKTUELLES

Bewirb dich!

Der Landschaftspflegeverband hat noch eine Freie Stelle für ein FREIWILLIGES ÖKOLOGISCHES JAHR zu vergeben!

 

mehr dazu...

Unsere FÖJler angagieren sich und sammeln alte gebrauchte Handys um unsere Umwelt und Ressourcen zu schützen.

Zu diesem Zweck steht nun eine Sammelbox in unserer Geschäftsstelle.

 

Helft mit und rettet die Welt :-)

Das neue Apfelposter ist da!

Erhältlich beim Landschaftspflegeverband

"Oberes Vogtland" e. V.

besuchen Sie uns doch auch auf:

www.wunschapfel.de

oder auf facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschaftspflegeverband oberes Vogtland e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.