riedelhof.de
riedelhof.de

Veranstaltungen im und um den Riedelhof

April

Mai

Die Soulväter

27. Mai 2017 um 20 Uhr

die SOULVÄTER - Songs für Mütter, Väter und alle die’s noch werden wollen :-)

 

Tomas Kreibich: piano, organ, voc

Matthias Peuker: drums, voc

Ronny Noack: bass, voc

 

die SOULVÄTER widmen sich neben der Erziehung ihrer Kinder ebenso leidenschaftlich den Songs der Väter des Souls. Der Babyblues ließ die Herren reifen und zu einem Stil finden, von dem man in Zukunft noch viel sprechen wird: Akribischer Kammersoul … sexy, ergreifend, tanzbar, intelligent und schwelgerisch…

Neben Songs von Ray Charles, John Lennon, Taj Mahal, James Brown, Tom Jones, Bob Marley, Lee Dorsey, Aloe Blacc, Ann Peebles, Otis Redding, Wilson Pickett u.v.a.m. sind eigene Hitanwärter zu hören.

Juni

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Bergwiesentag am 10.06.2017 ab 09 Uhr erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm für groß und klein.

"Die Wiese - ein Ort, wo Honig und Milch fließen" ist das Motto des Naturmarkt Spezial. Dort finden Sie ein reichhaltiges Angebot rund um Milch, Käse, Honig, Kräuter und vielem mehr. Informieren Sie sich über Mahdtechniken oder beweisen Sie selbst Ihr Können beim Sensenmahdwettbewerb.

Bestaunen Sie die Kunstwerke, die beim Mal- und Fotowettberwerb eingereicht wurden oder lauschen Sie einem interessanten Vortrag.

Begleiten Sie uns auf der Wildkräuterexkursion über die blühenden Bergwiesen und erfahren dabei viel Wissenswertes.

Kinder können sich im Melken versuchen oder ihre Kreativität beim Gestalten von Nistkästen spielen lassen.

Außerdem findet die feierliche Preisverleihung der Sieger des Wiesenwettbewerbes, des Mal- und Fotowettbewerbes sowie des Sensenwettbewerbes statt und für musikalische Untermalung und einen vollen Bauch wird auch gesorgt.

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli

Internationale Kunst- und Kulturwochen

"FLUR 2017"

09.07. - 23.07.2017

IGOR PRADO BAND & RAPHAEL WRESSNIG
feat. ANNIKA CHAMBERS

"Blues & Soul Power"

08. Juli 2017 um 20 Uhr

 

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten führt Raphael Wressnig seine Missionarstätigkeit in Sachen Soul, Funk, Jazz und Blues durch die ganze Europäische Union, Russland, den mittleren Osten, Afrika, Asien, die Karibik, Nord- und Südamerika. Sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond hat ihm schon drei Nominierungen als „Best Organ Player of the Year“ in der Jazz-Bibel DownBeat beschert.
 
Für „The Soul Connection“ hat er in São Paulo mit Igor Prado, einem der aufregendsten Blues-Gitarristen Lateinamerikas, zusammengearbeitet. Gemeinsam mit den Soul-Legenden Wee Willie Walker, David Hudson und Leon Beal haben sie einen scharf-würzigen Eintopf aus den funkigsten Zutaten gebraut. Prados Album „Way Down South“ war bereits als „Best New Artist Album“ bei den 37th Blues Music Awards nominiert. Mit Wressnig – der Jimmy Smith, Jack McDuff und Jimmy McGriff zu seinen Einflüssen zählt – hat Prado den idealen Partner gefunden, um auf sehr persönliche Weise der Liebe zu den diversesten Musikgenres Ausdruck zu verleihen. Gemeinsam halten sie den Ball am Rollen. Die Sängerin Annika Chambers ist aus Houston, Texas und ein Energiebündel und eine Blues-Shouterin der Extraklasse! 

 

Raphael Wressnig - Hammond B-3 organ
Igor Prado - guitar & vocals
Rodrigo Mantovani - bass
Yuri Prado - drums
Annika Chambers - vocals

 

Reinhören...

 

OPEN AIR bei schönem Wetter!

Stellmäcke & Band – Zudritt verboten!

13. Juli 2017 um 20 Uhr

 

Stellmäcke ist vieles: Musiker, Autor, Kabarettist und Schauspieler und aus diesen verschiedenen Professionen entsteht auf der Bühne Musik die man sehen kann, Ohrenkino voller poetischer Bilder. Stellmäcke und seine Musiker besingen und bespielen mit pointiertem Witz und Melancholie den Zustand der Welt und wechseln spielerisch zwischen Chanson, Lied, Rock, Folk und Jazz. Das ist deutsche Weltmusik von einem mehrstimmigen Trio mit zwölf Instrumenten. 

Der „Folker“ urteilt: „Stellmäcke schreibt wunderschöne Lieder mit poetischen und hintersinnigen Texten, die seine Band fein und geschmackvoll arrangiert.“

Die neue CD „Vérite´et poésie“ wurde von der Jury der Liederbestenliste zur CD des Monats Januar 2016 gewählt und für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Peter Eichler von MDR-Figaro nannte Stellmäcke in einer seiner Sendungen „einen der besten Liedermacher Deutschlands“. 

Mit diesem Programm setzt Stellmäcke die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen multifunktionalen Begleitmusikern Michael Meikel Müller (Gitarren, Bass, Schlagzeug) und Marccel Schrenk (Piano).

 

OPEN AIR bei schönem Wetter!

Dobré Ráno Blues Band

15. Juli 2017 um 20 Uhr

 

 

Eine außergewöhnliche Stimme, Gitarre, Mundharmonika und Waschbrett vereint zu einzigartigem "Bluesgrass" der Superlative. Dieses denkwürdige Spektakel können Sie in der beheizten Riedelhofscheune live am 15. Juli um 20 Uhr mit der tschechischen "Guten Morgen Blues Band" erleben.

Den tschechischen Musikern Vít Kopecký, der sich bei seinem Gitarrenspiel auf Blues, Rock und Bluegrass spezialisiert hat und Vladislav Sosna, dem Schlagzeuger der das Waschbrett erklingen lässt, schloss sich Anfang 2015 Brynn Stephens aus Los Angeles an.

Zusammen performen Sie ihre Versionen des klassischen Blues aus dem Mississippi Delta und lassen den Riedelhof vibrieren.

 

Reinhören...

 

OPEN AIR bei schönem Wetter!

The Monkey Orchids

- grinning blues and soul from eastern Germany-

 

22. Juli 2017 um 20:00 Uhr - Abschlusskonzert FLUR 2017

 

Hervorgegangen sind The Monkey Orchids aus dem Duo Good News. Seit 1989 sind Dieter Gasde und Hendrik Kleditz zu zweit zusammen. Ob auf Festivals vor mehreren tausend Zuhörern oder im Jazzklub - „Good News“ schafft es immer wieder, durch seine frische und virtuose Musikalität zu begeistern. Konzerttouren führten sie durch Deutschland, die Schweiz, Ungarn und nach Kroatien.

 

Neu an dem Ganzen ist nun der dritte Mann:

Es war wohl mehr als ein Zufall, dass sich während eines Konzerts der Drummer und Bandleader der Top Dog Brass Band aus Dresden, Matthias Peuker spontan in die Musik des Duos „einklinkte“. Gasde und Peuker verbindet nicht nur ihre Herkunft aus dem selben sächsischen Kleinstädtchen sondern auch eine gemeinsame Reise nach New Orleans. Dort befiel sie ein Virus, den beide seither erfolglos zu bekämpfen versuchen: die Musik der Crescent City.

Und was daraus geworden ist fragen Sie? :

 

Mit der Gründung der Monkey Orchids ist eine wunderbare musikalische Symbiose entstanden, die, wie oben erwähnt, den unwiderstehlichen Sound verbreitet, der ganzjährig gute Laune verschafft.

 

- Ihre Kelchblätter duften verdächtig nach New Orleans, Blues und einer Brise

  Gospel und Soul.

- Ihr unwiderstehlicher Sound verbreitet ganzjährig gute Laune.

- Der Charme ihrer 3 reifen Blüten verbreitet sich mittlerweile weit über die Grenzen

  ihres Ursprungs in Ostdeutschland.

- Der sich einstellenden grinsenden Wonne beim Schauen und Hören können sich

  weder Botaniker noch Hobbygärtner entziehen

 

The Monkey Orchids sind:

Dieter Gasde (voc, harp, sax, fl …)

Hendrik Kleditz (voc, gui)

Matthias Peuker (voc, dr, washboard)

 

Reinhören...

 

OPEN AIR bei schönem Wetter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Oktober

N.O.O.T.

The New Orleans Organ Trio

 

07. Oktober 2017 um 20.00 Uhr

Zum achten Mal ertönen Funky Songs, Blues & Soul aus New Orleans und Boogaloo des Trios N.O.O.T. in der Veranstaltungsscheune des Riedelhofes. Am Sonnabend den 08.10.2016 ab 20 Uhr begeistern die drei hochkarätigen Musiker: Raphael Wressnig (AT): Hammondorgel, Matthias Peuker (D): Schlagzeug/Gesang, Paul Griesbach (USA): Tenorsaxophon das Publikum.

 

Peuker und Wressnig lernten sich 2004 bei einer Session auf dem Blue Wave Festival auf Rügen kennen, jammten bis in den Morgenstunden die Polizei aufkreuzte und entdeckten schnell ihre gemeinsamen Vorlieben zur Musik der „Cescent City“. Peuker rief seinen langjährigen Freund und Kollegen Griesbach an und beschlossen war N.O.O.T. - The New Orleans Organ Trio.

Alle Drei sind keineswegs zimperlich im Umgang mit ihrem Instrument und so entstand eines der spektakulärsten Orgeltrios Europas. Schon die Besetzung ist äußerst rar: die meisten Orgeltrios spielen mit Drums und Gitarre, jedoch nie mit Saxophon und singendem Drummer.

Im Januar 2006 erschien das erste Album „Organ Transplant“ bei stormy-monday-records. Obwohl im Studio aufgenommen, verbreitet es all die Freude und Kraft, die das Trio live so einzigartig macht.

 

Reinhören...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 November

Jindřich Staidel Combo 

11. November 2017 um 20.00 Uhr

Die Jindrich Staidel Combo führt in ihrem Programm schwerelos durch die Galaxien der Filmmusik und verspricht einen in sich stimmenden Abend, an dem nichts, aber auch gar nichts fehlt! Musik, gesprochenes Wort und ein allseits gut aufgelegter Staidel, der sich überall auskennt. Pro Haska, dessen Deutsch immer besser wird, führt wie eh und je gebrochen durch den Abend und wird vermitteln ‚Warum, Wieso und Weshalb’ zu vermitteln ist. Die Jindrich Staidel Combo, welche die Jazzpolka zelebriert und selbst dabei noch eigene Wege geht, ohne sich zu verlaufen. Gehen sie hin und sie werden be- und erleuchtet von dieser kraftvollen Essenz, die das Lachen anregt und es quadratisiert bis Spontanhumor ganz groß geschrieben wird. Erleben Sie also den berühmten Pharao der Jazzpolka Jindrich Staidel und seine Polkakrieger beim musikalischen Feldzug durch Barrandov, dem tschechischen Hollywood unweit von Olomuc: Staidel goes Barrandov- gehen Sie mit. Das Programm ist in Farbe und wird letztmalig ohne Karel Gott ausgestrahlt!

 

 

Reinhören...

 Dezember

"Weihnachten im Sitzen" 

mit Triple Trouble

15. & 16. Dezember je um 20.00 Uhr

„Alle Jahre wieder“ ... Weihnachten im Sitzen geht in die 16. Runde!

Wir alle begehen Weihnachten in unserem Leben auf ganz verschiedene Weise, je nach Lebensabschnitt, -umständen und -alter. Wir freuen uns auf Weihnachten, das Ritual, die Ruhe, den Baum, den Zauber, den Duft, das Essen ... mit oder ohne Kinder, mit oder ohne Weihnachtsmann.
Und wir freuen uns auf Weihnachten im Sitzen. Wer uns länger kennt weiß, dass "Weihnachten im Sitzen" schon einige „Lebensabschnitte und -umstände“ hinter sich hat und dabei -zig Veränderungen durchlebt hat.
2017 erwarten euch wieder schöne Gesichter, mit und ohne Bart, mit Blas- und ohne Blasinstrument, Trommelfelle mit und ohne Saiten, Engelsstimmen, bei denen sich Experten nicht sicher sind, ob es 2 oder gar 4 sind, die da singen… Triple Trouble goes Weihnachten im Sitzen"!
Und auch über diesem Weihnachten im Sitzen wird der schelmische Spruch prangen: Besinnlichkeit kennt keine Grenzen. Die drei Vollblutschmusiker werden mit Können verblüffen, mit Witz verführen und mit Geschmack bestechen.
HipHop on Banjo, Blue Grass on Washboard, Schlager gebechert, Spirituals ohne Alles ... eine charmante, witzige und sonderbare musikalische Virtuosität.

 

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf Gänsehaut und bezaubernde Weihnachtslieder gespielt von Triple Trouble:
Matthias Peuker: Gesang, Drums, Waschbrett, Becher, Stifte, Glockenspiel
Marco Pfennig: Gesang, Banjo, Ukulele, Becher, Stifte
Toralf Klein: Tuba, Trompete, Gesang und vielleicht sogar Harfe :-)

 

Reinhören...

 

Eintritt: 15 €

 

Karten im Vorverkauf ab 01.08.2017 nach Terminvereinbarung in der Geschäftsstelle des LPV oder im Riedelhof erhältlich.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kartenreservierung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

AKTUELLES

Am Sammelpool beteiligen

Ausschreibung Symposium "FLUR 2017"

Gesucht werden professionelle und studentische Bildhauer, Maler und LandArt-Künstler!

deutsche Version
Ausschreibung FLUR.pdf
PDF-Dokument [108.0 KB]
english version
call for application FLUR.pdf
PDF-Dokument [82.0 KB]

Unsere FÖJler angagieren sich und sammeln alte gebrauchte Handys um unsere Umwelt und Ressourcen zu schützen.

Zu diesem Zweck steht nun eine Sammelbox in unserer Geschäftsstelle.

 

Helft mit und rettet die Welt :-)

Heuverkauf

Wir haben noch ca. 10 Ballen Heu von vogtländischen Wiesen auf Lager.

je Ballen 18 €

Das neue Apfelposter ist da!

Erhältlich beim Landschaftspflegeverband

"Oberes Vogtland" e. V.

besuchen Sie uns doch auch auf:

www.wunschapfel.de

oder auf facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschaftspflegeverband oberes Vogtland e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.