riedelhof.de
riedelhof.de

Veranstaltungen im Riedelhof

Januar 2020

Konzert und Lesung

Der 4. Versuch

 

Gunther Emmerlich, Andreas Gundlach & Micha Winkler

 

31.01. & 01.02.2020

um 20.00 Uhr

 

Nach drei erfolgreichen Büchern und entsprechenden Programmen, nun der 4. Versuch… (die Memoiren zu vervollständigen)

Ein musikalisch-literarischer Abend, mit neuen und unveröffentlichten Texten von Gunther Emmerlich.

Gebettet in virtuose, jazzige Musik, mit dem Ausnahmepianisten und Musikkabarettisten Andreas Gundlach, sowie dem langjährigen

musikalischen Wegbegleiter Emmerlichs, dem Posaunisten Micha Winkler.

Es erwarten Sie, heitere, berührende Anekdoten und Geschichten aus dem (Künstler-) Leben Gunther Emmerlichs mit dazu passender (und unpassender)

Musik, bei der Herr Emmerlich natürlich auch zur Singstimme und Gitarre greift.

Spätlese war gestern…!

 

"Diese zwei Abende, sind eine Art  Vor-Premiere, bei der wir uns bewusst für den idyllischen Riedelhof und die Herzlichkeit des vogtländischen Publikums entschieden haben!"

 

Eintritt: 20 Euro

Februar 2020

Konzert

Cuneo

 

08. Februar

um 20.00 Uhr

 

Es ist Sommer im Jahr 2019. Auf den Straßen der italienischen Kleinstadt Cuneo treffen sich fünf junge Musiker, um Straßenmusik zu spielen. Daraus entsteht die Band "Cuneo".
Ungebremste Spielfreude und viel Rhythmusgefühl treiben das Quintett an.
Pop, Rock, Blues und etwas Swing vermischen sich dabei zu einem Menü aus guter Laune. Die wird direkt ins Publikum gebracht: mit Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Saxofon/Klarinette und Kontrabass.
Und selbst, wenn es draußen kalt ist und schneit - in der Riedelhofscheune wird an diesem Abend sicherlich allen warm!

 

Eintritt: 15 Euro

In den Winterferien bietet der Landschaftspflegeverband "Oberes Vogtland" e. V. nun erstmals ein kleines Kinderferienprogramm in der Naturschutzstation Riedelhof Eubabrunn an.

 

Der Spaß soll an vier Tagen (immer Dienstag und Donnerstag zwischen 09.00 und 13.00 Uhr) stattfinden.

Jeden Tag kann etwas anderes gebastelt und erlebt werden. Neben den im Programm stehenden Aktivitäten können u.a. auch Samenbomben, Traumfänger oder andere Kleinigkeiten gebastelt werden.

 

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter sind herzlich eingeladen, allein oder mit ihren Eltern/Großeltern verschiedene schöne Dinge zu basteln oder an der kleinen Schnitzeljagd durch den Wald am Riedelhof teilzunehmen.

Ein köstliches Mittagessen und Obstsnacks sind selbstverständlich inclusive.

 

Der Unkostenbeitrag pro Person und Tag beträgt 1,50 €.

 

Wir bitten für eine bessere Planbarkeit um Voranmeldung.

Konzert

 

"Liederabend"

Johannes Worms & Irina Troian

 

29.02.2020

um 19.00 Uhr

 

Der Bariton Johannes Worms und die Pianistin Irina Troian kommen erstmals mit einem Liedprogramm in die Konzertscheune des Riedelhofs, die somit ihre Klassikpremiere erlebt. Am 29.02.2020 um 19 Uhr präsentieren die Beiden Lieder von Franz Schubert, Richard Strauss und Ralph Vaughan Williams.

 

Johannes Worms stammt aus dem Vogtland und studiert klassischen Gesang und Musiktheater in Leipzig. Früh verliebte er sich in das romantische Kunstliedrepertoire und entwickelt mit großer Leidenschaft immer wieder eigene Liedprogramme, u. A. für das Schumann-Haus in Leipzig. Seine Kunst behandelt der junge Bariton nie museal, sondern kreiert ständig aktuelle Sinneszustände, begibt sich auf die Suche nach der Essenz der Musik.

Die ukrainische Pianistin Irina Troian studierte Klavier und Korrepetion in Kiew und Berlin. Konzerte führten sie an Orte wie das Schauspielhaus Berlin oder die Deutsche Oper. Zurzeit arbeitet sie als Pädagogin an der Musikschule Vogtland.

Johannes Worms und Irina Troian gaben ihr Liederabenddebüt im Sommer 2019 im Blickinsfreie Zwotental.

 

Eintritt: 12 Euro

März 2020

Konzert

 

JazzLust Trio

 

28.03.2020

um 20.00 Uhr

 

In der Besetzung mit Micha Winkler an der Posaune, Silke Krause am Klavier und André Schubert am Schlagzeug erklingen klassische und traditionelle Stücke – virtuos, neu interpretiert mit Elementen aus Klassik, Jazz und freien Improvisationen. Es entsteht eine neuartige Musik: spannend und anspruchsvoll, fein und schöngeistig. Von Johann Sebastian Bach, Grieg, Mussorgski, Beethoven, Wagner, Carl Orff und schönen Volksliedern, über Jazzklassiker bis zu eigenen Kompositionen bieten die drei Musiker ein breites Repertoire und erfreuen ihre Zuhörer spontan und lustvoll mit neuen Ideen und Arrangements.


Die amüsante Moderation in typisch "Winkler'scher" Manier setzt dem ganzen noch eine heitere Note und vermag durchaus, scheinbare kulturelle Bildungslücken (kommt allerdings sehr selten vor) mit augenzwinkernder Fachkompetenz zu schließen...


Besetzung:
Micha Winkler, Posaune und Tuba
Silke Krause, Piano und Akkordeon
André Schubert, Schlagzeug

 

Eintritt: 15,- €

Mai 2020

Konzert

 

RAPHAEL WRESSNIG & THE SOUL GIFT BAND

"Heavy organ soul & funk”

 

23.05.2020

um 20.00 Uhr

 

Raphael Wressnig ist durch sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond zum Inbegriff eines modernen Hammond-Organisten geworden. 5 Mal wurde der steirische Musiker bereits beim Critics Poll der Jazz-Bibel DownBeat als "Best Organ Player of the Year" nominiert. "Soul Gumbo" ist in New Orleans entstanden (u.a. mit Walter "Wolfman" Washington, Grammy-Gewinner Jon Cleary, Stanton Moore und Funk-Pionier und Gründer von "The Meters", George Porter, Jr.), "The Soul Connection" entstand mit den Memphis-Haudegen Wee Willie Walker und David Hudson und für das neueste Album stand Wressnig mit dem legendären Drummer James Gadson (Bill Withers, Aretha Franklin, Quincy Jones, Herbie Hancock, Marvin Gaye, Paul McCartney, D'Angelo, Eddie Harris uvm.) in Los Angeles im Studio hat “Chicken Burrito” eingespielt. Enrico Crivellaro zählt zu den stilprägenden Gitarristen im Blues und Jazz, Hans-Jürgen Bart ist Garant für „Fatback-Drums“ der Extraklasse. Sabine Stieger interpretiert die Vokal-Tracks von den Wressnig-Alben "Soul Gift", "Soul Gumbo" und "The Soul Connection” und die Horn-Section bestehend aus Andreas See und Horst-Michael Schaffer vervollständigt das Line-Up der Soul Gift Band.



"...der momentan coolste Hammond-Master..." (JAZZTHING)

"Oh yes, Raphael plays a dynamic brand of B-3, his passion commensurate with his technique and his creative intelligence. He's a high-voltage dynamo but also a musician of surprising delicacy and self-reflection. Call him one of the finest blues/jazz/soul B-3 operators anywhere." (DOWNBEAT MAGAZINE)

 

Raphael Wressnig - Hammond B-3 organ, vocals
Enrico Crivellaro - guitars

Sabine Stieger - leadvocals

Andreas See - saxes

Horst-Michael Schaffer - trumpet, vocals
Hans-Jürgen Bart - drums

Juni 2020

Tanzkonzert in den Sommer

Triple Trouble

 

20. Juni

um 20.00 Uhr

 

„Trommler der Herzen“ Peuker, Zupfer Röbisch und der große Herr Klein bedienen sich an den
griffigsten Songs der letzten 50 Jahre und werten sie in unerhörtem Gewand zu Kabinettstückchen
der postalternativen Popmusik auf. Heldenhafte Stimmen werden in einen Sud aus Sousaphone,
Resonatorgitarre und einer Prise Drumsonite geditscht.
- Peuker tourt seit fast 30 Jahren durch die Clubs und Festivals in Europa und singt seit 20 Jahren
zu den Trommeln. Seit 10 Jahren wäscht er auch noch Wäsche auf der Bühne.
- Klein wächst in der Blasmusikszene Thüringens auf, wandert studiert mit Tuba und Trompete
nach Sachsen aus, wo er spätestens seit Triple Trouble der beste Tubist auf der Piste ist.
- Röbisch ist jung, liebt die Musik und kann so gut Gitarre spielen, dass er auch noch singt wie
eine Lerche. ... Addi fühlt sich sichtbar wohl bei seinen neuen 2 Ziehvätern...

 

Eintritt: 15 Euro

 

Bei gutem Wetter wird das Konzert unter freiem Himmel stattfinden.

August 2020

Oktober 2020

Dezember 2020

 

Konzert

 

"Weihnachten im Sitzen"

mit Triple Trouble

 

18. & 19.12.2020 um 20.00 Uhr

 

Triple Trouble zieht mit Weihnachten im Sitzen einen singenden, klingenden Schlussstrich unter’s Jahr. Über den Konzerten weht ein vergnüglicher, frecher Hauch von Parodie auf hochtrabenden Weihnachtsliederpathos. Man nimmt sich nicht allzu ernst, was der musikalischen Perfektion keinen Abbruch tut. Ganz nonchalant wird der weihevolle Ernst der Vorweihnachtszeit unterlaufen.

 

Den allerorts zu hörenden Hits mit saisonalem Bezug von hier und Übersee werden völlig neue Schleifchen umgebunden.

 

Die drei Vollblutschmusiker verblüffen mit Können, verführen mit Witz und bestechen mit Geschmack. Allseits bekannte Weihnachtslieder in unerhörtem Gewand werden dem Trio bald schon einen Platz im „Guinnessbuch der Besinnlichkeit“ sichern ... eine überaus charmante und sonderbare musikalische Virtuosität. 

 

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf Gänsehaut und bezaubernde Weihnachtslieder gespielt von Triple Trouble:

 

Matthias Peuker: Drumsonite, Gesang, Waschbrett

Adrian Röbisch: Gesang, Gitarre

Toralf Klein: Sousaphone, Trompete, Gesang

 

Eintritt: 15,- €

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kartenreservierung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

AKTUELLES

Bewirb dich!

Der Landschaftspflegeverband hat noch eine Freie Stelle für ein FREIWILLIGES ÖKOLOGISCHES JAHR zu vergeben!

 

mehr dazu...

Unsere FÖJler engagieren sich und sammeln alte, gebrauchte Handys um unsere Umwelt und Ressourcen zu schützen.

Zu diesem Zweck steht nun eine Sammelbox in unserer Geschäftsstelle.

 

Helft mit und rettet die Welt :-)

Das neue Apfelposter ist da!

Erhältlich beim Landschaftspflegeverband

"Oberes Vogtland" e. V.

Besuchen Sie uns doch auch auf:

www.wunschapfel.de

oder auf facebook

Unterstütz durch die Firma:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschaftspflegeverband oberes Vogtland e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.